Unser Hotel ist im historischen Stadtkern von Tresnuraghes, einer kleinen Ortschaft an der Nordwest-Küste Sardiniens in der Provinz Oristano, gelegen. Dem Dorf verdankt das Hotel auch seinen Namen. Das Hotel ist ein weitläufiger Häuserkomplex, bestehend aus mehreren Herrenhäusern, die aufwendig renoviert worden sind. Die Häuser sind um einen Hof angeordnet, der als Garten genutzt werden kann. Ferner ist der Hof von Mauern umgeben, um die Privatsphäre unserer Gäste zu garantieren.

Die Architektonik der Außenfassade weist elegante Linien auf, die durch die terrakottafarbenen spanisch-sardischen Hallen mit Balkon noch mehr zum Ausdruck kommen. Abgerundet wird das Ganze durch ein großes Eingangstor und eine Dachterrasse mit Panoramablick.

Die Räumlichkeiten des Hotels, mit Blick auf den Innenhof, entsprechen dagegen wieder ihrem ursprünglichem Aussehen. Die Wände sind mit gelbem Tuffstein und schwarzem Basalt verputzt. Der daraus resultierende Kontrast erinnert an die warme Atmosphäre der Medine, der typisch maltesischen und nordafrikanischen Häuser.

In unserem Frühstücksraum, in dem durch chinesische und italienische Antiquariatsstücke eine vornehme Atmosphäre geschaffen wird, werden Sie mit einem köstlichen Frühstück empfangen, damit Sie gut in den Tag starten.

Im Garten findet man eine reiche Vielfalt an verschiedenen Palmen und Blumen, sowie einen antiken, noch funktionsfähigen Brunnen, eine Springfontäne und eine Orangerie mit diversen Zitrusfrüchten. Darüber hinaus, findet man im Garten verschiedene Pavillons aus geschmiedetem Eisen an; dort gibt es auch Tische und Liegen auf denen Sie entspannen, lesen und im Internet surfen können. Letzteres können Sie dank unserem WiFi Netz gratis und unkompliziert surfen. Oder aber Sie genießen einfach den Frieden und die Unbeschwertheit dieses Ortes.

Besonders bezaubernd ist es, wenn die antiken Eisenlampen aus Bevagna, die an der Tuffsteinwand befestigt sind, die Nacht mit ihrer magischen Licht erhellen.

Was verstehen wir unter „weitläufigem Hotel"?

Es ist ein weitläufiges Hotel, weil es die kleinen und oft verlassenen Dörfer und Ortschaften aufwertet und aufleben lässt. Gleichzeitig verfolgen wir hier eine neuartige Empfangsphilosophie.

Dieses Konzept ermöglicht den Reisenden in authentischen Häusern und Gebäuden zu verweilen. Deren Ziel es ist, die Gäste in Kontakt mit dem wahren Alltagsleben der hiesigen Einwohner und ihrer Kultur zu bringen. Wir verfolgen ein neuartiges mehrgliedriges Konzept: wir sind Hotel, Dorf und Haus in einem. Daher rührt auch die Bezeichnung MAISON TRESNURAGHES.

2017 ATTESTATO DI ECCELLENZA HotelsCombined Logo
9.9 Voto ospiti

promo en